Bitte nur Registrierungen von norddeutschen Reisemobilisten, die an einer Mitgliedschaft interessiert sind.

Über uns: http://rmgo.de/app.php/ueber-uns

Eine kleine Anleitung bei Registrierung mit dem Handy: viewtopic.php?t=1751
Die nächsten Termine nach Klick auf vorstehendem Link nach oben schieben.

Hier geht es zum Webhosting mit hervorragendem Support

Kurzreise zum Camperpark Turfstee bei Blijham

Antworten
Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 270
Registriert: Dienstag 22. November 2016, 00:00

Kurzreise zum Camperpark Turfstee bei Blijham

Beitrag von Admin »

Vom 29.-31.7.2022 war die Kurzreise zum Camperpark Turfstee Klick organisiert.
Paul hatte bereits im Vorfeld mit dem Betreiberpaar Betty und Andre abgesprochen, dass er am Donnerstag anreist und die notwendigen Plätze als reserviert markiert.

Das schöne Wetter veranlasste spontan 5 weitere Womo-Besatzungen bereits am Donnerstag anzureisen.
Man wolle Paul auch bei der Reservierung unterstützen mg
Somit brauchten nur noch 2 Plätze für die am Freitag Nachmittag Anreisenden markiert werden.

Spontan wurde auch am Donnerstag Nachmittag schon eine Teetafel eröffnet, die anschließend in eine gemütliche Diskussionsrunde überging.

20220728.JPG
20220728_195315_resized.JPG
20220728_195336_resized.JPG
20220728_195345_resized.JPG
20220728_195359_resized.JPG
20220728_195414_resized.JPG

Auch technische Details wurden besprochen und wie man sehen kann auch ausprobiert.
In der Diskussionsrunde kam auch die Frage auf, wie es mit dem Krankenversicherungsschutz bei Auslandsreisen bestellt ist. Petra konnte fachlich einiges berichten und Paul brachte die von ihm genutzte kostengünstige Debeka Versicherung ins Spiel. Alle Diskussionsteilnehmer waren begeistert, dass eine solche Diskussionsrunde konkrete Verbesserungen bringen konnte.

Das Programm für die Kurzreise sah die Anreise bis Freitag Nachmittag vor, mit anschließender Teetafel, die dann in einen Grillabend übergehen sollte.
Die bereits am Donnerstag Angereisten unternahmen am Freitag Vormittag bis frühen Nachmittag auf eigene Faust Fahrradtouren. Ein Paar fuhr nach Stadskanal und berichtete nach der Rückkehr von den Eindrücken.
Andere zogen es vor ins nahegelegene Winschoten zu radeln. Dort besuchten sie auch das Rosarium.

20220729_115350_resized.JPG
20220729_115838_resized.JPG
20220729_120002_resized.JPG

Die Freitagsrunde konnte dann zusammen mit den am Nachmittag angereisten planmäßig in eine Grillrunde übergehen.

20220729_175427_resized.JPG
20220729_175439_resized.JPG
20220729_175502_resized.JPG
20220729_175513_resized.JPG
20220729_175517_resized.JPG
20220729_175520_resized.JPG

Erst wollte die Kohle nicht richtig brennen. Dann half ein Heißluftfön
IMG_20220729_170749.JPG
IMG-20220801-WA0002.JPG
IMG_20220729_174111.JPG


Die ersten Leckereien sind fertig und schmecken


IMG_20220729_175409.JPG


Etliche Witze machten auch die Runde und ein technisches Thema wurde auch ausführlich diskutiert.
Es ging um die Trocken-/Trenntoilette. Also um ein Schei..thema *OOPS*
Petra und Dirk konnten ihren Umbau schildern und Interessierte konnten sich den Umbau im Fahrzeug ansehen. Es wurde sogar mittels Zollstock in anderen Mobilen gemessen, ob der Umbau dort auch möglich wäre.

Wieder einmal zeigt sich, das Gruppentreffen sehr informativ und produktiv sind.

Am Samstag startete pünktlich die geplante Radtour.
Diese führte zunächst in die Blauwestad. Paul konnte einführend von der Entwicklungsgeschichte berichten.
Nach langer Phase unterbrochener Bautätigkeit ist nunmehr wieder diese aufgenommen worden.

Die Radtour führte über die neu errichtete Fahrrad-/Fußgängerbrücke, die direkt zur Blauwestad führt.

Unterhalb der Brücke machten wir auch noch eine kleine Pause.

20220730_101718_resized.JPG
20220730_101739_resized.JPG
20220730_105232_resized.JPG
20220730_105250_resized.JPG
20220730_105312_resized.JPG

Und natürlich auch auf der Brücke

IMG-20220801-WA0006.JPG
IMG-20220801-WA0014.JPG
IMG-20220801-WA0018.JPG

Diese Bank wollte keiner nutzen. Stein ist wohl zu hart mg

IMG_20220730_111826.JPG


In der Blauwestad war dann auch ein Zwischenstopp, der auch zum besteigen des Aussichtsturms genutzt wurde.

Blauwestad1.JPG
Blauwestad2.JPG
IMG-20220801-WA0005.JPG
IMG-20220801-WA0007.JPG
IMG-20220801-WA0009.JPG
IMG-20220801-WA0010.JPG
IMG-20220801-WA0011.JPG
IMG-20220801-WA0015.JPG
IMG-20220801-WA0017.JPG
PANO_20220730_111609.JPG

Danach ging es weiter Richtung Midwolda. Vorbei an eindrucksvollen Gebäuden.


Ein letzter Stopp kurz vor dem Zwischenziel

IMG_20220730_120047.JPG


Bei De Waternimf war für unsere Gruppe reserviert. Essen und trinken und leckeres Eis war für diese Pause willkommen.


IMG-20220731-WA0004.JPG


Gestärkt ging die Rundfahrt um das Oldambtmeer weiter. Auf diesem Teil der Strecke hatten wir jederzeit einen herrlichen Blick auf das Meer und man konnte später auch die Blauwestad von der anderen Seite sehen.

Mit diesen Eindrücken ging danach die Rückreise zu den Fahrzeugen zügig.
Dort war dann erstmal Ruhepause angesagt. Die warmen Temperaturen machten doch träge und müde :D

Am späten Nachmittag setzten wir uns noch einmal zusammen. Hans-Theo hatte plötzlich die Idee, die Sitzreihe wie in einem Bus aufzubauen. Also alle in Reihen hintereinander. Der Bus ist dann doch etwas breiter geworden, da sonst der Platz nicht ausgereicht hätte.

IMG-20220731-WA0001.JPG
IMG-20220731-WA0002.JPG


Da nunmehr alle -wie in einem Kino- in eine Richtung blickten, nutze Paul die Gelegenheit und konnte einen kleinen Sketch aufführen, den er selber schon vor Jahren mal gesehen hatte. Die Pointe erzeugte großes Gelächter.
Danach bildeten wir jedoch einen Stuhlkreis, um uns besser unterhalten zu können und ein Resümee der Kurzreise zu ziehen.

IMG-20220731-WA0005.JPG


Viele Anregungen für zukünftige Fahrten wurden u.a. diskutiert. Es wurde vereinbart, das diese Anregungen via WhatsApp-Gruppe aufgelistet werden, damit sie nicht in Vergessenheit geraten.
Das "Planungsteam" der RMGO wird sich dann konkret mit den Vorschlägen befassen.
Der aufkommende Regen beendet dann abrupt die Diskussionsrunde.
Am Sonntag Morgen machte sich dann jeder, wie er wollte auf die Heimreise, jedoch nicht, ohne sich von den Anderen zu verabschieden.

Hier noch ein Blick auf die Einfahrt zum Platz und unsere Fahrzeuge

IMG_20220730_145848.JPG
IMG_20220730_145920.JPG
IMG_6611.JPG
IMG_6610.JPG
IMG_6609.JPG
IMG_6608.JPG
Antworten